Kontakt

Go 2 Flow AG
Stadthofstrasse 3
6004 Luzern
+41412208020
kontakt@go2flow.ch

10 Newsletter-Ideen und Tipps für mehr Kundenbindung 📧 ✅

Magazinbeitrag Newsletter-Ideen und Tipps

10 Newsletter-Ideen und Tipps für mehr Kundenbindung 📧 ✅

Newsletter sind wichtige Kundenbindungsinstrumente, die mit wenig Aufwand eine nachhaltige Wirkung erzeugen können – wenn bei der Erstellung auf einige Punkte geachtet wird. Wir verraten die passende Strategie für Newsletter, für die emotionale Kundenbindung und mehr.

Warum sind Newsletter wichtige Instrumente für die Kundenbindung?

Die Mails an Kunden sind für Online Shops aus verschiedenen Gründen wichtig. Zu diesen gehören:

  • Sie halten den Shop präsent
  • Sie weisen auf Angebote und Aktionen hin
  • Sie können die Emotionen der Kunden ansprechen und somit einen nachhaltigen Effekt auf die Kundenbindung haben
  • Sie sind kostengünstig, einfach und umweltfreundlich
  • Sie gehören zu den erfolgreichsten E-Mail-Marketingstrategien

Um neben der Konkurrenz bestehen zu können, sind sie also unverzichtbar für Online Shops und für die Kundenbindung.

5 praktische Newsletter Ideen

Eine wichtige Strategie für Newsletter ist es, Kundenbindung und Ideen kreativer Natur miteinander zu verbinden. Dadurch können sich die Instrumente zur Kundenbindung von Ihrer Konkurrenz absetzen. 

  1. Damit sich möglichst viele Kunden bereits beim ersten Besuch des Shops oder nach dem ersten Kauf für den Newsletter anmelden, kann dafür ein Anreiz geboten werden. Beispielsweise ein Rabatt auf den nächsten Einkauf oder ein Gutschein. Auch hierbei handelt es sich um Kundenbindungsinstrumente.
  2. Wählen Sie für die Kunden interessante Themen. Nutzen Sie dafür beispielsweise Bewertungen, Nachfragen oder soziale Medien, um passende Newsletter Ideen zu gewinnen.
  3. Binden Sie Kundenmeinungen und -fragen in die Newsletter ein. Das funktioniert wiederum am besten über Kommentare im Shop selbst oder durch soziale Medien. Kundenbindung und Ideen für die Mails werden damit effektiv kombiniert.
  4. Gewinnen Sie Newsletter Tipps und Ideen durch Gespräche im Team, mit Vorgesetzten und ihren Kunden direkt. Starten Sie eine Umfrage in der Zielgruppe, welche Themen gewünscht werden. Auch das ist eins der wichtigen Kundenbindungsinstrumente.
  5. Überprüfen Sie Ihre Strategie für die Newsletter regelmäßig anhand der Clickrate. Denn langweilen Sie Ihre Kunden und Leser, ist der Sinn des Newsletters alles andere als erfüllt. 

5 Tipps zur Kundenbindung durch Newsletter: Ideen allein reichen nicht aus

Als Instrumente für die Kundenbindung sind Newsletter bestens geeignet. Sie sind mit vergleichsweise wenig Aufwand anzufertigen, günstig und einfach. Damit sie aber tatsächlich ihren Zweck erfüllen und nicht direkt in den Papierkörben der Empfänger landen, müssen Sie bei der Erstellung und dem Versand auf einige Punkte achten. Mit unseren Newsletter Tipps ist das ganz leicht. 

  1. Regelmäßig versenden. Einmal wöchentlich, aller zwei Wochen oder einmal im Monat – der Abstand hängt natürlich von Shop, Zielgruppe und Angeboten sowie Aktionen ab.
  2. Zu strategischen Zeiten versenden, wenn die Zielgruppe online ist und direkt den Shop besuchen kann. Montagmorgen wäre also eher ungeeignet.
  3. Einfach, kurz und klar bleiben. Nutzen Sie kurze Textabschnitte und eine gut leserliche Schriftart. Für Kundenbindung und Ideen erscheint das zwar irrelevant, spielt aber dennoch eine große Rolle.
  4. Bilder nutzen. Durch das Einbinden von Bildern lockern Sie einerseits das Layout auf und können andererseits die emotionale Kundenbindung erhöhen. Dies ist einer der wichtigsten Newsletter Tipps.
  5. Machen Sie die Weiterleitung einfach. Die Kunden sollten mit einem Klick bei Angebot oder Aktion landen.

Besonders wichtig für langfristige Bindung und gute Verkaufszahlen ist vor allem die emotionale Kundenbindung. Da hierfür einige Faktoren berücksichtigt werden müssen und nicht jeder ein geborener Texter ist, kann die Erstellung des Newsletters einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie von Anfang an professionelles und wirksames Marketing betreiben wollen, wenden Sie sich für die Herstellung und Verwaltung an uns. Wir freuen uns auf Sie!